Waldläufer

 

Waldläufer entsprechen in etwa unseren Parkrangern, das heißt
sie sind dafür zuständig, dass die Drachen im Schutzgebiet,
dem so genannten Drachensperrgürtel bleiben und nicht über
irgendwelche von Menschen besiedelten Gebiete herfallen.

Sie beobachten die Drachen und ihre Bewegungen
im Drachensperrgürtel.

Sollte ein Drache sich nicht von den menschlichen Siedlungen
weglotsen lassen, sind die Waldläufer dafür zuständig, den
Drachen zu töten. Im Norden des Drachensperrgürtels hat sich
daraus ein lukrativer Geschäftszweig entwickelt.

Andererseits stehen Waldläufer an vorderster Front und sind die
ersten, die sich einem Drachen entgegenstellen müssen.
Sie müssen im Drachensperrgürtel die Bewegungen der Drachen
beobachten, um Konfliktsituationen möglichst frühzeitig zu erkennen.

 

Da sie an ihrer Vorgehensweise festhalten und auf

Konfrontationskurs zum Drachenkommandanten gehen, werden

sie von Dies Rastelan durch die Drachenläufer ersetzt.

Wohin das führt, erfahren Sie in Waldluft, Teil 1: Die Waldläufer.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen